:: Elektronik :: 2x40W Verstärker

Bei Pollin gab es mal eine Vollintegrierte 2x40W Car HiFi Endstufe für unter 3€. Dieses Teil wurde natürlich mal mitbestellt. Kaufen → Einlagern!
Daraus (und aus Langeweile) ist dann irgendwann der Verstärker geworden.

 Features
  • 2 x 40W (RMS)
  • Eingänge: Aux1, Aux2, Tuner
  • Einfacher FM Tuner intern (altes Billigradio intern verbaut)
  • Bass, Treble, Balance, Volume
  • Fernbedienung für Volume, Eingang, Standby und Mute
  • Zweiter Lautstärkeregler für Lautstärkebegrenzung auf der Rückseite
Aufbau

Das Ganze ist in Modulbauweise entstanden. Der Pollin Car HiFi Verstärker bildet die Endstufe. Die Schaltung kommt aus dem Datenblatt.
Die Klangregelstufe habe ich gemäß Datenblattschaltung des Klangregel-ICs aufgebaut.
Eine kleine Steuerplatine empfängt RC5 Fernbedienungscodes und steuert den Eingang, die Lautstärke, Mute und Power. Die Lautstärke wird über ein Motorpoti eingestellt. Das Teil habe ich irgendwann aus einem HiFi Klotz ausgeschlachtet.
Da ich ein Radio praktisch fand, aber keine Luste hatte das selbst zu bauen, habe ich einfach ein Taschenradio dort mit ins Gehäuse gefrickelt.

Das Gehäuse ist komplett selbstgebaut. Die Front ist aus einem Alu-U-Profil entstanden. Alle anderen Seiten sind aus 3mm dicken Alublechen hergestellt. Um die Platten zu verschrauben habe ich aus Alu-Vollmaterial "Eckverbinder" mit M3 Gewinde gebaut.