:: Elektronik :: Lötdampfabsauger

  • Sehr Flexibel dank Schwanenhals
  • Drehzahlregelung über PWM
  • Ein / Ausschalten über Berührungssensor
 Mechanischer Aufbau
Die Lüfterhalterung besteht aus einer schweren Eisenplatte. Daran ist der Schwanenhals angeschraubt. Am anderen Ende sind die Lüfter angeschraubt.
Im Schwanenhals laufen die Leitungen für den Berührungssensor und die Spannungsversorgung.
 
 Elektronischer Aufbau

Die 12V Versorgungsspannung wird durch einen 7812 erzeugt. Die PWM
erzeugung ist mit einem Dual-Optokopplerrealisiert. Ein OPV ist als astabiler Multivibrator geschaltet und einer als Comparator. Über ein Poti wird der Vergleichswert eingestellt. Das PWM Signal wird durch einen Power-MOS-FET verstärkt.
Um ein Anlaufen der Lüfter zu garantieren wird der FET für ca. 2s 100% durchgesteuert.
Die Kippstufe und somit auch die Lüfter werden über ein Relais mit Spannung versorgt. Das Relais wird über einen Berührungssensor geschaltet.
Als Sensorfläche sind die Lüftergitter angeschlossen.
Ein antippen eines der Gitter reicht um die Lüfter zu starten